×
+49 (0) 451 - 86 36 56
Praxis für Orthopädie und Unfallchirurgie
Moislinger Allee 51
23558 Lübeck
Kontaktdaten speichern
Servicezeiten
08:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
07:30 - 12:00 Uhr
nach Vereinbarung
Kinesio Taping Wade

Kinesio-Taping

Bei Schmerzen nach Verletzungen, Entzündungen oder Operationen kann Kinesio-Taping oft sofort spürbare Hilfe bringen.

Seit mehr als 30 Jahren wird diese ganzheitliche Therapieform weltweit mit großem Erfolg eingesetzt, z.B. zur

  • Linderung von Schmerzen an Wirbelsäule, Gelenken und Muskulatur
  • Funktionsverbesserung von Muskeln, Bändern, Sehnen und Gelenken
  • Regulation der Lymph- und Blutzirkulation
  • Prophylaxe oder während der Rehabilitation, vor allem nach Sportverletzungen
  • begleitenden Behandlung im Freizeit- und Leistungssport
Kinesio Taping Arm, Dr. Heiko Nalbach
Kinesio-Taping Knie

Das von einem japanischen Arzt und Chiropraktiker erstmalig entwickelte Tapematerial und die von ihm beschriebene Anwendungstechnik nutzen den körpereigenen Heilungsprozess des Menschen. Besondere Pflasterstreifen wirken auf eine sehr sanfte Art über die Bewegung, ohne jegliche Einwirkung von Chemie. Sie können über die Haut Muskeln und Gelenke entlasten und verengte Blut- und Lymphgefäße freimachen.

Das Tapematerial und die Anwendungstechnik wirken auf eine sehr sanfte Art und ohne Medikamente. Es verbessert sich die Lymph- und Blutzirkulation zwischen Haut und Muskulatur. Muskelverspannungen können gelöst werden, Gelenke werden beweglicher und die Schmerzen lassen nach.

Das Tape kann bis zu einer Woche getragen werden und klebt auch nach dem Duschen oder Baden noch.

Anwendungsbeispiele

Kinesio Taping Rücken
Kinesio Taping Schulter
Kinesio Taping Arm